Domain traumurlaub-auf-ruegen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt traumurlaub-auf-ruegen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain traumurlaub-auf-ruegen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Ifrs:

Jet-Line Essgruppe RUEGEN
Jet-Line Essgruppe RUEGEN

Dining Set Rügen schwarz Sitzgruppe Rügen in anthrazit. Vorteile: Gestell aus 100% Aluminium Material Kissen: 100% Polyester Kissen sind Wasser- und Schmutzabweisend Exklusives Design UV-beständig Wetterfester Spezialkunststoff Salzwasserbeständig Besonders edle Optik Maße: Stühle mit Armlehnen 57 x 59 x 85 cm Stühle ohne Armlehnen 45 x 59 x 85 cm Tisch 200 x 100 cm (Glasplatte 5 mm Sicherheitsglas) Lieferumfang: 2 Stühle mit Armlehnen 4 Stühle ohne Armlehnen 1 Tisch 1 Glasplatte (5 mm Sicherheitsglas) Sämtliche abgebildeten Kissen Lieferung auf Palette Lieferung frei Bordsteinkante

Preis: 948.00 € | Versand*: 0.00 €
Jet-Line Essgruppe RUEGEN
Jet-Line Essgruppe RUEGEN

Dining Set Rügen schwarz Sitzgruppe Rügen in anthrazit. Vorteile: Gestell aus 100% Aluminium Material Kissen: 100% Polyester Kissen sind Wasser- und Schmutzabweisend Exklusives Design UV-beständig Wetterfester Spezialkunststoff Salzwasserbeständig Besonders edle Optik Maße: Stühle mit Armlehnen 57 x 59 x 85 cm Stühle ohne Armlehnen 45 x 59 x 85 cm Tisch 200 x 100 cm (Glasplatte 5 mm Sicherheitsglas) Lieferumfang: 2 Stühle mit Armlehnen 4 Stühle ohne Armlehnen 1 Tisch 1 Glasplatte (5 mm Sicherheitsglas) Sämtliche abgebildeten Kissen Lieferung auf Palette Lieferung frei Bordsteinkante

Preis: 948.00 € | Versand*: 0.00 €
Franca, Alexa: Drei Stunden Traumurlaub
Franca, Alexa: Drei Stunden Traumurlaub

Drei Stunden Traumurlaub , Urlaub beginnt im Kopf, denkt sich Tom Zahner, entnervter Lehrer, und träumt sich während einer langweiligen Klausuraufsicht vom Klassenzimmer nach Italien in ein amouröses und gaunerhaftes Abenteuer. Unter dem Einfluss von Sonne, Wein und der schönen Eleonora nimmt sein sonst unspektakuläres Leben an freudiger Fahrt auf - bis es eine Leiche gibt, dann wendet sich das Blatt ... Italienflair trifft schwarzen Humor - perfekt für urlaubsreife Schreibtischtäter und alle mit der Sehnsucht nach mehr Dramatik und Dolce Vita im Alltag. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 13.00 € | Versand*: 0 €
Makau, Elias: IFRS 9 Moderierende Effekte auf börsennotierte Banken
Makau, Elias: IFRS 9 Moderierende Effekte auf börsennotierte Banken

Das Buch untersucht die moderierenden Auswirkungen der Einführung von IFRS 9 auf börsennotierte Banken in Kenia. Es untersucht die Auswirkungen auf die Risikovorsorge im Kreditgeschäft, die Schaffung von Puffern zur Bewältigung von Schocks und die Auswirkungen auf die Leistung der an der Nairobi Securities Exchange notierten Banken. Das Buch untersucht den Zeitraum vor und nach der Einführung von IFRS 9 und vergleicht die Leistung vor und nach der Einführung. Es untersucht auch die Rückstellungen vor und nach der Umstellung auf die Rücklagen. , Moderierende Effekte der Implementierung von IFRS 9 auf die Performance börsennotierter Banken in Kenia , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 60.90 € | Versand*: 0 €

Wann braucht man IFRS?

Wann braucht man IFRS? IFRS (International Financial Reporting Standards) werden in erster Linie von börsennotierten Unternehmen b...

Wann braucht man IFRS? IFRS (International Financial Reporting Standards) werden in erster Linie von börsennotierten Unternehmen benötigt, die an internationalen Märkten tätig sind oder Investoren aus verschiedenen Ländern anziehen möchten. Sie werden auch von Unternehmen benötigt, die eine bessere Vergleichbarkeit ihrer Finanzinformationen mit anderen Unternehmen weltweit erreichen möchten. Darüber hinaus können Regierungen IFRS für die Berichterstattung von staatlichen Unternehmen oder für die Einhaltung von internationalen Standards in bestimmten Branchen vorschreiben. Schließlich können Unternehmen, die sich auf eine internationale Expansion vorbereiten, von der Anwendung der IFRS profitieren, um ihre Finanzberichterstattung global auszurichten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Regulatorisch International Finanzberichterstattung Konzernabschluss Kapitalmarkt Vergleichbarkeit Transparenz Compliance Konzern Rechnungslegung

Wann ist IFRS anzuwenden?

IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die von der Internatio...

IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) herausgegeben werden. IFRS sind verpflichtend für die Erstellung von Abschlüssen von börsennotierten Unternehmen in vielen Ländern weltweit, einschließlich der EU. Unternehmen müssen IFRS anwenden, wenn sie an einer Börse notiert sind oder wenn sie sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nach internationalen Standards zu erstellen, um die Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzberichterstattung zu verbessern. Die Anwendung von IFRS hilft Unternehmen, Investoren und anderen Interessengruppen, die finanzielle Leistung und Position eines Unternehmens besser zu verstehen und zu bewerten. Letztendlich trägt die Anwendung von IFRS zur Stärkung des Vertrauens in die Finanzmärkte bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Anwendung Bilanzierung Regelungen Rechnungslegung Unternehmen Vorschriften International Finanzberichterstattung Standard Verpflichtung

Für wen gilt IFRS?

IFRS (International Financial Reporting Standards) gelten für Unternehmen, die ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegun...

IFRS (International Financial Reporting Standards) gelten für Unternehmen, die ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegungsstandards erstellen möchten. Dies betrifft insbesondere börsennotierte Unternehmen, da sie oft international tätig sind und Investoren aus verschiedenen Ländern haben. Darüber hinaus können auch andere Unternehmen, die international agieren oder ihre Glaubwürdigkeit und Transparenz verbessern möchten, freiwillig IFRS anwenden. Insgesamt sind die IFRS darauf ausgerichtet, die Vergleichbarkeit und Verständlichkeit von Abschlüssen zu verbessern und somit das Vertrauen der Investoren und Stakeholder in die Finanzberichterstattung zu stärken. Letztendlich ist die Anwendung von IFRS jedoch von den gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes abhängig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Anleger Banken Regulierungsbehörden Investoren Analysten Finanzamt Bilanzierung Rechnungslegung Internationale Rechnungslegung

Wann Bilanzierung nach IFRS?

Die Bilanzierung nach IFRS (International Financial Reporting Standards) ist für Unternehmen verpflichtend, die entweder an einer...

Die Bilanzierung nach IFRS (International Financial Reporting Standards) ist für Unternehmen verpflichtend, die entweder an einer Börse notiert sind oder internationale Investoren anziehen möchten. Diese Standards werden von der International Accounting Standards Board (IASB) festgelegt und sind darauf ausgerichtet, eine konsistente und transparente Berichterstattung über die finanzielle Lage eines Unternehmens zu gewährleisten. Unternehmen müssen die IFRS anwenden, wenn sie ihre Konzernabschlüsse erstellen, um sicherzustellen, dass sie international anerkannte Rechnungslegungsstandards einhalten. Die Einhaltung der IFRS ermöglicht es Unternehmen, ihre Finanzinformationen besser vergleichbar zu machen und das Vertrauen von Investoren und anderen Interessengruppen zu stärken. Insgesamt tragen die IFRS dazu bei, die Transparenz und Glaubwürdigkeit der Finanzberichterstattung zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zeitpunkt Vorschrift Unternehmen Rechnungslegung Standards Regelungen Anwendung Berichterstattung Transparenz Vergleichbarkeit

Lunk, Stefan: Auswirkungen der Umstellung von HGB auf IFRS auf die Bilanzanalyse
Lunk, Stefan: Auswirkungen der Umstellung von HGB auf IFRS auf die Bilanzanalyse

Auswirkungen der Umstellung von HGB auf IFRS auf die Bilanzanalyse , Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,8, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Globalisierung der Güter- und Kapitalmärkte wird auch die internationale Vergleichbarkeit von Unternehmensdaten immer wichtiger. Beispielsweise benötigen potentielle Investoren vergleichbare Informationen über verschiedene Unternehmen um die zukünftigen Erfolgsaussichten realistisch einschätzen zu können. Durch die Anwendung verschiedener Rechnungslegungskonzepte können Unternehmen nicht unmittelbar miteinander verglichen werden, was u. a. zu einer Behinderung des Kapitalmarktes und Investitionsentscheidungen führt. Auf Grund dessen müssen die meisten kapitalmarktorientierten Unternehmen seit 2005 ihre Konzernabschlüsse gemäß IFRS erstellen. Eine Ausnahme besteht für vorher nach US-GAAP bilanzierende Unternehmen, die erst seit 2007 nach IFRS bilanzieren müssen. Aber auch nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen haben mittlerweile gemäß § 315a Abs. 3 HGB ein Wahlrecht zur Aufstellung des Konzernabschlusses nach IFRS, wodurch in Zukunft die Anzahl der IFRS-Abschlüsse weiter steigen dürfte. Wegen der unterschiedlichen Behandlung gleicher Sachverhalte in den Rechnungslegungssystemen kann die Anwendung der IFRS anstelle der HGB-Rechnungslegung Auswirkungen auf das Gesamtbild eines Unternehmens haben, welches durch die Bilanzanalyse ermittelt werden soll. Ziel dieser Arbeit soll es sein, die Auswirkungen der unterschiedlichen Rechnungslegung auf wichtige Kennzahlen des Jahresabschlusses eines Unternehmens darzustellen. Um möglichst allgemeingültig zu bleiben wird hauptsächlich auf die Unterschiede im Einzelabschluss eingegangen und nur an geeigneter Stelle auf Bilanzierungsfragen im Konzernabschluss, wobei nur auf wesentliche Unterschiede eingegangen wird. Es soll dargestellt werden, dass ein Bilanzanalytiker bei der Betrachtung zweier verschiedener Abschlüsse darauf zu achten hat, warum einzelne Posten der Bilanz und dadurch wichtige Kennzahlen beim direkten Vergleich eventuell einen anderen Wert aufweisen. Um das zu erreichen wird auf die Aufstellung einer Strukturbilanz verzichtet, damit die wesentlichen und erkennbaren Unterschiede nicht wieder eliminiert werden. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Übungsbuch IFRS
Übungsbuch IFRS

Das „Übungsbuch IFRS“ bietet ein breites Spektrum erprobter, praxisorientierter Übungsaufgaben und Fälle mit ausführlichen Lösungen. Jede Aufgabe ist mit einer Lernzielformulierung sowie einem Schwierigkeitsgrad versehen. Die Schwierigkeitsgrade decken das Wissensniveau vom Beginn der Beschäftigung mit IFRS bis zum Wirtschaftsprüfer-Examen ab. Auf diese Weise eignet sich das Übungsbuch sehr gut zum Selbststudium und kann mit einschlägigen Lehr- und Handbüchern kombiniert werden. In der vierten, vollständig überarbeiteten Auflage sind zahlreiche neue Aufgaben hinzugekommen; in der Zwischenzeit weniger relevante wurden weggelassen. Erstmals berücksichtigt wurden insbesondere die neuen Konzernstandards IFRS 10 bis IFRS 12.

Preis: 37.99 € | Versand*: 0.00 €
IFRS Praxishandbuch
IFRS Praxishandbuch

IFRS Praxishandbuch , Vorteile mit vielen Fallbeispielen und anschaulichen Grafiken inklusive IFRS für kleine Unternehmen die aktuellen Anhang-Checklisten auch zum Download Zum Werk Dieses Buch bringt dem fachkundigen Leser die komplexe Materie der Internationalen Rechnungslegung praxisnah und leicht verständlich näher. Aufgrund seiner Praxisorientierung ist es eine wertvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit mit IFRS. Zugleich lässt sich dieses Handbuch auch als Konzernbilanzierungsrichtlinie einsetzen, da es an die unternehmensspezifischen Anforderungen angepasst werden kann. Zur Neuauflage Gegenstand der diesjährigen fachlichen Aktualisierung ist insbesondere die Ergänzung um praxisrelevante Themen und Beispiele, z.B. der Bereich Bilanzierung von ERP Software und Customizing Aufwendungen bei Cloud Computing (SaaS) sowie die Bilanzierung von Reverse-Factoring-Transaktionen. Darüber hinaus wurden alle Änderungen aus diversen punktuellen Standardanpassungen eingearbeitet und der Abschnitt aktuelle Entwicklungen beispielsweise um ESG Aspekte auf die Rechnungslegung nach IFRS erweitert. Zielgruppe Für Praktikerinnen und Praktiker in Unternehmen, die entweder die internationale Rechnungslegungsvorschriften bereits anwenden oder auf die IFRS umstellen wollen: von der Bilanzbuchhaltung bis zur Geschäftsleitung. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 15., aktualisierte Auflage, Erscheinungsjahr: 20230210, Produktform: Leinen, Redaktion: Petersen, Karl~Bansbach, Florian~Dornbach, Eike~KLS Accounting & Valuation GmbH, Auflage: 23015, Auflage/Ausgabe: 15., aktualisierte Auflage, Abbildungen: mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und SynopsenMit Anhang-Checkliste zum Download, Keyword: HGB; Bilanz; IAS; Anhang; Lagebericht; Rechnungslegungsvorschriften; Jahresabschluss; Bilanzierung; International Financial Reporting Standards, Fachschema: Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaftslehre~Bilanzrecht~Finanzierung~Finanzwirtschaft~International Financial Reporting Standards - IFRS ~Rechnungslegung (IFRS)~Makroökonomie~Ökonomik / Makroökonomik~Business / Management~Management~Rechnungslegung~Rechnungswesen~Wirtschaftsprüfung - Wirtschaftsprüfer~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht, Fachkategorie: Finanzberichterstattung, Rechnungslegung, externes Rechnungswesen~Rechnungswesen: Lehrbücher, Handbücher~Betriebswirtschaftslehre, allgemein, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Buchführung, Rechnungswesen, Controlling, Seitenanzahl: XVIII, Seitenanzahl: 727, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Vahlen Franz GmbH, Verlag: Vahlen Franz GmbH, Verlag: Vahlen, Franz, GmbH, Verlag, Länge: 243, Breite: 169, Höhe: 47, Gewicht: 1448, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2584685, Vorgänger EAN: 9783800662951 9783800659319 9783800654826 9783800651610 9783800649327, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog,

Preis: 129.00 € | Versand*: 0 €
IFRS visuell
IFRS visuell

IFRS visuell , Die IFRS in strukturierten Übersichten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 9. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2021, Erscheinungsjahr: 202106, Produktform: Leinen, Beilage: Buch, Redaktion: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Kpmg Ag, Auflage: 21009, Auflage/Ausgabe: 9. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2021, Keyword: IFRIC; IASB; Rechnungslegung, Fachschema: Bilanzrecht~Handelsrecht~International Financial Reporting Standards - IFRS ~Rechnungslegung (IFRS)~International (Wirtschaft)~International (Recht)~Internationales Recht~Rechnungslegung~Steuergesetz~Steuerrecht - Steuergesetz~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht, Fachkategorie: Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein~Bilanz- und Rechnungslegungsrecht~Betriebswirtschaft und Management, Bildungszweck: für die Hochschule, Fachkategorie: Finanzberichterstattung, Rechnungslegung, externes Rechnungswesen, Text Sprache: ger, Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag, Verlag: Schäffer-Poeschel, Breite: 174, Höhe: 25, Gewicht: 826, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783791043579 9783791036434 9783791033594 9783791031415 9783791029252, eBook EAN: 9783791051895, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 39.95 € | Versand*: 0 €

Wann Konzernabschluss nach IFRS?

Der Konzernabschluss nach IFRS wird in der Regel von Unternehmen erstellt, die an internationalen Kapitalmärkten tätig sind oder b...

Der Konzernabschluss nach IFRS wird in der Regel von Unternehmen erstellt, die an internationalen Kapitalmärkten tätig sind oder börsennotiert sind. Die IFRS (International Financial Reporting Standards) sind international anerkannte Rechnungslegungsstandards, die eine einheitliche und transparente Darstellung der Finanzinformationen gewährleisten sollen. Unternehmen, die nach IFRS bilanzieren, müssen ihre Konzernabschlüsse gemäß den Vorschriften und Richtlinien dieser Standards erstellen. Dies ermöglicht es Investoren, die Finanzlage und Performance des Unternehmens besser zu verstehen und zu vergleichen. Unternehmen entscheiden sich oft für die Erstellung eines Konzernabschlusses nach IFRS, um ihre Glaubwürdigkeit und Transparenz zu erhöhen und den Zugang zu internationalen Kapitalmärkten zu erleichtern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zeitpunkt Konzern Abschluss IFRS Regelungen Vorschriften Berichterstattung Bilanzierung Transparenz Compliance

Wann Abschluss nach IFRS?

Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) wird von Unternehmen erstellt, die entweder börsennotiert si...

Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) wird von Unternehmen erstellt, die entweder börsennotiert sind, international tätig sind oder sich freiwillig dazu entscheiden, diese Standards anzuwenden. Die Entscheidung, wann ein Unternehmen seinen Abschluss nach IFRS erstellt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Rechtsprechung des Landes, in dem das Unternehmen ansässig ist, den Anforderungen der Investoren oder den regulatorischen Vorgaben. In der Regel müssen Unternehmen, die nach IFRS berichten, ihre Abschlüsse jährlich erstellen. Es ist wichtig, dass Unternehmen die jeweiligen Fristen und Anforderungen für die Erstellung ihres Abschlusses nach IFRS genau kennen und einhalten, um die Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzinformationen sicherzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Timing Standards Reporting Requirements Accounting Regulations Compliance Deadlines Financial Statements

Wann HGB wann IFRS?

Die Entscheidung, ob ein Unternehmen nach HGB oder IFRS bilanzieren sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen kann di...

Die Entscheidung, ob ein Unternehmen nach HGB oder IFRS bilanzieren sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen kann die Rechtsform des Unternehmens eine Rolle spielen, da bestimmte Rechtsformen gesetzlich zur Anwendung von HGB verpflichtet sind. Des Weiteren kann die internationale Ausrichtung des Unternehmens eine Rolle spielen, da IFRS in vielen Ländern als international anerkannter Standard gilt. Auch die Größe und Komplexität des Unternehmens sowie die Bedürfnisse der Stakeholder können bei der Entscheidung eine Rolle spielen. Letztendlich sollte die Wahl des Bilanzierungsstandards sorgfältig abgewogen werden, um den Anforderungen des Unternehmens am besten gerecht zu werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gewinn Umsatz Vermögen Schulden Eigenkapital Dividende Investitionen Steuern Währung

Wer kann nach IFRS bilanzieren?

Nach IFRS können Unternehmen bilanzieren, die entweder an einer Börse notiert sind oder sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nac...

Nach IFRS können Unternehmen bilanzieren, die entweder an einer Börse notiert sind oder sich dazu entscheiden, ihre Abschlüsse nach internationalen Rechnungslegungsstandards zu erstellen. Dies betrifft in erster Linie kapitalmarktorientierte Unternehmen, die eine hohe Transparenz und Vergleichbarkeit ihrer Finanzberichte sicherstellen müssen. Darüber hinaus können auch Unternehmen, die keine kapitalmarktorientierten Pflichten haben, freiwillig nach IFRS bilanzieren, um ihre Glaubwürdigkeit und Attraktivität für Investoren zu steigern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Anwendung von IFRS in einigen Ländern gesetzlich vorgeschrieben ist, während in anderen Ländern die Wahl zwischen IFRS und nationalen Rechnungslegungsstandards besteht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unternehmen Konzerne Kapitalgesellschaften Banken Versicherungen Konzernabschluss Rechnungslegung Abschlussprüfer Bilanzierung Standards

Ifrs-Handbuch  Gebunden
Ifrs-Handbuch Gebunden

Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Handbuchs berücksichtigt die neuesten Entwicklungen bei den International Reporting Standards (IFRS). Verständlich und an den Bedürfnissen des Praktikers orientiert wird neben dem Rahmenkonzept das gesamte IFRS-Normenwerk erläutert: Von den Vorschriften zur Auswahl von Ansatz- und Bewertungsmethoden über Bilanzierung Konsolidierung Ausweis in Berichtsinstrumenten und Zwischenberichterstattung bis zur erstmaligen Anwendung von IFRS. Übersichten Tabellen und praktische Beispiele bieten eine schnelle und sichere Orientierung. Hervorzuheben ist vor allem die Kommentierung der zuletzt bekannt gegebenen Neuerungen in folgenden Standards einschließlich aktuell diskutierter Entwicklungen: Anwendung und Änderung von Rechnungslegungsmethoden Schätzungen und Fehler (IAS 8) Änderungen der Definition eines Geschäftsbetriebs (IFRS 3) Tatsächliche und latente Ertragsteuern inkl. Pillar II (IAS 12) Finanzielle Vermögenswerte/Verbindlichkeiten - Finanzinstrumente inkl. Power Purchase Agreements (IFRS 9) Bilanzierung von Covid-19-bezogenen Mietkonzessionen (IFRS 16) Neu aufgenommen : Abgrenzungsfragen bei Versicherungsverträgen (IFRS 17) Berücksichtigt alle Änderungen die für die IFRS-Konzernabschlüsse 2023 und 2024 relevant sind.

Preis: 219.00 € | Versand*: 0.00 €
IFRS 17 - Versicherungsverträge
IFRS 17 - Versicherungsverträge

IFRS 17 - Versicherungsverträge , Die Bilanzierung aus der Sicht des Versicherungsunternehmens , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €
Beck'sches IFRS-Handbuch
Beck'sches IFRS-Handbuch

Beck'sches IFRS-Handbuch , Zum Werk Das hervorragend eingeführte Handbuch unterstützt jetzt schon in 6. Auflage den Bilanzersteller und -prüfer bei der Umsetzung der IFRS/IAS-Regeln. Diese sind für kapitalmarktorientierte Unternehmen zwingend vorgeschrieben. Nach einer Einführung in die Grundlagen der IFRS/IAS-Rechnungslegung werden anhand einer klaren systematischen Gliederung die einzelnen IFRS/IAS-Vorschriften kommentiert. Zugleich werden die Abweichungen zur HGB-Bilanzierung dargestellt. Fallbeispiele erleichtern dem Bilanzierungspraktiker den Übergang auf die IFRS/IAS-Rechnungslegung. Das Handbuch gliedert sich in folgende Kapitel: Einleitung Abschluss Abschlussspezifische Sonderfragen Konzernabschluss Branchenbesonderheiten Zwischenberichterstattung Sonderfälle der IFRS Anwendung IFRS-Checkliste für den Jahresabschluss Vorteile auf einen Blick bilanzorientierte Gliederung mit IFRS-Anhangcheckliste und ausführlichem Glossar klare Struktur und ausführliches Sachverzeichnis geschrieben von erfahrenen IFRS-Praktikern Zur Neuauflage Kommentierte neue und geänderte Standards: IFRS 10, 12, IAS 28: Investmentgesellschaften: Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht IFRS 15: Erlöse aus Verträgen mit Kunden, Klarstellungen IFRS 9: Finanzinstrumente IFRS 16: Leasingverhältnisse IFRS 4, 9: Anwendung von IFRS 9 Finanzinstrumente gemeinsam mit IFRS 4 Versicherungsverträge IAS 12: Ansatz latenter Steueransprüche für nicht realisierte Verluste IAS 7: Angabeninitiative: Änderungen bei Kapitalflussrechnungen IAS 28, IFRS 1, 12: Jährliche Verbesserungen, Zyklus 2014-2016 IFRS 2: Änderungen Anteilsbasierte Vergütung IAS 40: Übertragungen von Investment Properties IFRS 9: Vorfälligkeitsregelungen IFRIC 22: Vorauszahlungen auf Fremdwährungstransaktionen IFRIC 23: Unsichere Steuerpositionen IAS 28: Langfristige Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen IAS 19: Leistungsorientierte Pläne IAS 12, 23 IFRS 3, 11: Ansatz latente Steuern, aktivierbare Fremdkapitalkosten, Sukzessiver Unternehmenszusammenschluss, Bilanzierung von Erwerben von Anteilen an gemeinschaftlichen Tätigkeiten Zielgruppe Für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Bilanzpraktiker in Unternehmen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 6. Auflage, Erscheinungsjahr: 20200503, Produktform: Kassette, Inhalt/Anzahl: 1, Redaktion: Brune, Jens~Driesch, Dirk~Schulz-Danso, Martin~Senger, Thomas, Auflage: 20006, Auflage/Ausgabe: 6. Auflage, Abbildungen: Mit IFRS-AnhangCheck Edition 2019/2020 auf DVD, Keyword: IFRIC; Bilanzierung international; Internationale Rechnungslegung, Fachschema: Abgabe - Abgabenordnung - AO~International Accounting Standards - IAS ~Internationale Rechnungslegung~Rechnungslegung (IAS)~International Financial Reporting Standards - IFRS ~Rechnungslegung (IFRS)~Business / Management~Management~Steuergesetz~Steuerrecht - Steuergesetz, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Steuer- und Abgabenrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: LXII, Seitenanzahl: 2105, Sender’s product category: BUNDLE, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 231, Breite: 157, Höhe: 71, Gewicht: 1861, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Beinhaltet: B0000060079001 V10445-9783406745348-1 B0000060079002 V10445-9783406745348-2, Vorgänger EAN: 9783406666391 9783406637919 9783406582226 9783406539398 9783727227271 9783406507175, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 53743

Preis: 249.00 € | Versand*: 0 €
Ifrs Visuell  Gebunden
Ifrs Visuell Gebunden

Der bewährte Band bietet einen leicht verständlichen Zugang zu den zunehmend komplexer werdenden Standards und ermöglicht eine vertiefende Einarbeitung in die wesentlichen Regelungsinhalte. Zunächst werden die Zusammenhänge zwischen den Posten des Jahresabschlusses und den einschlägigen IFRS in Übersichten aufgezeigt. Danach folgen strukturierte Darstellungen der IFRS und die Interpretationen des IFRIC. Neu in der 9. Auflage: Änderungen an IAS 1 IAS 16 IAS 37 IFRS 17 Änderungen an IFRS 16: Covid-19-bezogene Mietkonzessionen Reform der Referenzzinssätze (IBOR) - Phase 1 & Phase 2 Jährliche Verbesserungen (Annual Improvements Project - Cycle 2018-2020) Mit Downloadmaterial auf myBook+.

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €

Was versteht man unter IFRS?

IFRS steht für International Financial Reporting Standards und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der Internat...

IFRS steht für International Financial Reporting Standards und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) entwickelt werden. Sie dienen als einheitliche Grundlage für die Erstellung von Finanzberichten in Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Anwendung von IFRS soll die Vergleichbarkeit und Transparenz von Finanzinformationen verbessern und Investoren sowie anderen Interessengruppen eine bessere Grundlage für Entscheidungen bieten. Unternehmen, die an internationalen Märkten tätig sind oder an der Börse notiert sind, sind oft verpflichtet, ihre Finanzberichte nach IFRS zu erstellen. Insgesamt zielen die IFRS darauf ab, die Qualität, Konsistenz und Verständlichkeit von Finanzberichten zu erhöhen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Accounting Standards International Financial Reporting Framework Regulations Consistency Transparency Harmonization

Wann muss IFRS angewendet werden?

IFRS müssen von Unternehmen angewendet werden, die an einer geregelten Börse notiert sind und somit der Verpflichtung zur Einhaltu...

IFRS müssen von Unternehmen angewendet werden, die an einer geregelten Börse notiert sind und somit der Verpflichtung zur Einhaltung internationaler Rechnungslegungsstandards unterliegen. Darüber hinaus können Unternehmen freiwillig entscheiden, IFRS anstelle nationaler Rechnungslegungsstandards anzuwenden, um ihre Finanzberichterstattung international vergleichbarer zu gestalten. Die Anwendung von IFRS ist in vielen Ländern gesetzlich vorgeschrieben, um die Transparenz und Vergleichbarkeit von Finanzinformationen zu verbessern. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die spezifischen Anforderungen von IFRS erfüllen, um die Genauigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Finanzberichte zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Criteria Companies Reporting Standards Regulations Financial International Compliance Mandatory Adoption Threshold

Was bedeutet die Abkürzung IFRS?

IFRS steht für "International Financial Reporting Standards" und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der Intern...

IFRS steht für "International Financial Reporting Standards" und sind internationale Rechnungslegungsstandards, die von der International Accounting Standards Board (IASB) entwickelt werden. Sie dienen als einheitlicher Rahmen für die Erstellung von Finanzberichten von Unternehmen auf der ganzen Welt. IFRS zielen darauf ab, die Vergleichbarkeit, Transparenz und Verlässlichkeit von Finanzinformationen zu verbessern. Sie werden von vielen Ländern als Grundlage für die Erstellung ihrer eigenen Rechnungslegungsvorschriften verwendet. Unternehmen, die an internationalen Märkten tätig sind oder investieren, müssen oft nach IFRS berichten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechnung Finanzen Internationale Rechnungslegung Standards Buchhaltung Reporting Konzern Anpassung

Wann Abschluss nach HGB und IFRS?

Wann Abschluss nach HGB und IFRS? Der Abschluss nach HGB (Handelsgesetzbuch) wird in Deutschland von Unternehmen erstellt, die na...

Wann Abschluss nach HGB und IFRS? Der Abschluss nach HGB (Handelsgesetzbuch) wird in Deutschland von Unternehmen erstellt, die nach deutschem Recht geführt werden. Er dient vor allem der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften und der Informationsbereitstellung für Gläubiger, Investoren und andere Stakeholder. Der Abschluss nach IFRS (International Financial Reporting Standards) hingegen wird von Unternehmen erstellt, die international tätig sind oder an internationalen Kapitalmärkten agieren. Er folgt einem globalen Standard und ermöglicht eine bessere Vergleichbarkeit der Finanzinformationen über Ländergrenzen hinweg. In der Praxis kann ein Unternehmen sowohl einen Abschluss nach HGB als auch nach IFRS erstellen, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei werden die jeweiligen Vorschriften und Regelungen der beiden Rechnungslegungsstandards berücksichtigt. Die Entscheidung, ob ein Unternehmen seinen Abschluss nach HGB oder IFRS erstellt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Unternehmensgröße, der internationalen Ausrichtung, den Kapitalgebern und den gesetzlichen Vorschriften, die für das Unternehmen gelten. Letztendlich ist es wichtig,

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Timing Bilanzierung Vergleich Regelungen Vorschriften Unterschiede Rechnungslegung Abschlussprüfung Konvergenz Harmonisierung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.